Was ich nutze

Münzen, Scheine und Kasse als Symbol für mein Finanzsetup.

Auf dieser Seite möchte ich mein „Finanzsetup“ mit dir teilen. Hierbei geht es um Banken, Broker/Depots etc., die ich selbst nutze und auch meinen Freunden weiterempfehle. (Hin und wieder werde ich dazu befragt ;))

Natürlich soll es sich hier nicht nur um eine bloße Auflistung handeln, sondern ich möchte dir ein paar Gründe nennen, weshalb ich dieses Konto/Depot gut finde. Sprich auf meine Erfahrung damit aufbauen. Wenn dich eine „Empfehlung“ überzeugt, dann freue ich mich, wenn du meinen Affiliate-Link nutzt, sprich, mit * gekennzeichneten Links, um z.B. ein Depot zu eröffnen. Ich erhalte dafür eine kleine Provision und kann damit diesen Blog betreiben. Für dich hat das keine Nachteile! Der Preis, bzw. die Konditionen, ändern sich dadurch für dich nicht. Siehe hierzu auch Details auf meiner Transparenzseite.

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Es geht mir hierbei allerdings nicht in erster Linie um die kleine Provision, sondern darum, dass du verstehst, was ich nutze und wofür. Ich hoffe, dass das für dich hilfreich ist und dich bei deiner Entscheidung unterstützt.

Los geht’s! Hier also mein Setup:

Junior Depot

Ich starte natürlich mit dem Blog-Hauptthema: Geldanlage für Kinder.

Dem Junior-Depot bzw. Kinderdepot.
Seit April 2021 (nahezu mit Jakobs Geburt) besparen wir für unseren Sohn ETF über die Consorsbank *.

Ich selbst bin seit Anfang 2000 Kunde bei dieser Bank (damals hieß sie noch „Consors“) und bin sehr zufrieden. Da die Consorsbank eine der wenigen Online-Banken ist, die auch ein Kinderdepot anbieten, lag es auf der Hand, hier ein Depot für Jakob zu eröffnen. Die Eröffnung verlief schnell und unkompliziert.


Anzeige

Für mich hat das Junior-Depot der Consorsbank folgende Vorteile:

  • Kostenlose Konto- & Depotführung sowie kostenloses Tagesgeldkonto
  • Einfache und flexible Einrichtung sowie Anpassung von Sparplänen
  • Intuitive Bedienung und Darstellung sowie eine aktive interne Community, quasi ein Forum, in dem man sich mit gleichgesinnten austauschen kann
  • Ein wirklich gutes Gesamtangebot inkl. vielen kostenfrei besparbaren ETF. Aktuell können mehr als 380 ETF-Sparpläne ohne Sparplangebühr (Ausführungsentgelt) bespart werden. (Stand: Nov. 2022)
  • Sparpläne ab 10 € im Monat
  • Konto, Tagesgeld und Depot auf den Namen des Kindes ab Geburt möglich
  • 20 € Prämie für den Abschluss des ersten Sparplans (Bitte Bedingungen und Aktualität auf der Seite der Consorsbank checken)

Überzeugt?

Mein Hauptdepot

Wie bereits im vorigen Abschnitt, beim Junior Depot erwähnt, bin ich schon seit über zwei Jahrzehnten Kunde bei der Consorsbank *. Es gelten die gleichen Vorteile/Erfahrungen.

Ich habe mit diesem Broker meine ersten Erfahrungen an der Börse gesammelt und habe selbst mitbekommen, wie sich der Service und das Angebot immer weiter entwickelt hat. Dort halte ich mein Hauptdepot, bestehend aus ETFs, Aktien und Anleihen.

Für mich hat das Wertpapier-Depot der Consorsbank für Erwachsene folgende Vorteile:

  • Kostenlose Konto- & Depotführung sowie kostenloses Tagesgeldkonto
  • Einfache und flexible Einrichtung sowie Anpassung von Sparplänen
  • Intuitive Bedienung und Darstellung sowie eine aktive interne Community, quasi ein Forum, in dem man sich mit gleichgesinnten austauschen kann
  • Ein wirklich gutes Gesamtangebot inkl. vielen kostenfrei besparbaren ETF. Aktuell können mehr als 380 ETF-Sparpläne ohne Sparplangebühr (Ausführungsentgelt) bespart werden. (Stand: Dez. 2022)
  • Sparpläne ab 10 € im Monat
  • 0 Euro Ordergebühr für 6 Monate (Stand Dez. 2022 – Konditionen beachten!)
  • 20 € Prämie für den Abschluss des ersten Sparplans (Bitte Bedingungen und Aktualität auf der Seite der Consorsbank checken)

Überzeugt?

Wenn du ein Depot für dich, bzw. ein Gemeinschaftsdepot für dich und Partner/in eröffnen möchtest, dann folge einfach diesem Link:

Robo-Advisor

Zum Thema „Robo-Advisor“ werde ich noch einen separaten Artikel verfassen. In aller Kürze: Ein Robo-Advisor ist ideal für jemanden, der sein Geld breit gestreut in ETF anlegen möchte, aber selbst diese nicht auswählen will oder kann. Man füllt einen Fragebogen aus, anhand dessen dann eine Anlageempfehlung ermittelt wird. Einfacher geht’s wohl kaum…

Quirion

Der Robo-Advisor der Quirin Privatbank wurde als einer der Ersten in Deutschland 2013 gegründet. Ich selbst bin 2019 erst auf Quirion gestoßen, als ich mit aktiv mit dem Thema Robo-Advisor beschäftigt habe, da ich einen überteuerten Rentenfonds auflösen und sinnvoller in „was Neues“ anlegen wollte. Ich wollte dieses Geld separat von meinem eigentlichen Depot anlegen. So bin ich 2019 zu Quirion gekommen und habe noch vor dem Corona Crash meinen Rentenfonds als Einmalanlage dort eingezahlt und bespare einen monatlichen Sparplan. Trotz der aktuellen Krisen (die es immer wieder mal geben wird) habe ich bisher hier eine sehr positive Rendite gemacht.

Die Depoteröffnung ist super einfach. Mittels eines Fragebogens werden Erfahrung (mit Anlageprodukten) und Bedarf, sowie Einkommens- und Vermögensverhältnisse ermittelt und damit eine Produktempfehlung erstellt.

Das tolle: Man kann hier ein Einzelkonto, Gemeinschaftskonto und auch ein Kinderkonto (bzw. Depot) erstellen.

Es gibt verschiedene „Servicepakete“ mit unterschiedlicher Kostenstruktur. Ich selbst nutze „Quirion Digital“, welches das günstigste Paket ist. Hier zahlt man neben den geringen ETF Kosten eine Gebühr von 0,48 % der Anlagesumme pro Jahr, wobei im ersten Jahr die ersten 10.000 € von diesen Gebühren befreit sind. Ich finde das sehr fair, wenn man bedenkt, dass man im Grunde keine Arbeit damit hat. Schau dir am besten die Pakete und Angebote selbst an:

Für mich hat der Robo-Advisor folgende Vorteile:

  • Einfache Depoteröffnung mit individuellem Anlagevorschlag (Ermittelt über Fragebogen – Robo-Advisor)
  • Schon ab 25 € monatlicher Sparrate in global diversifiziertes ETF-Portfolio investieren
  • Einzeldepot, Gemeinschaftsdepot und Kinderkonto
  • ETFs mit geringen Kosten und geringes Verwaltungsentgelt ab 0,48 % p.a. (Abhängig vom gewählten Servicepaket)
  • Übersichtliche Darstellung in Browserversion, sowie der eigenen App

Darüber hinaus bietet Quirion abhängig vom gewählten Paket weitere Vorteile. Schau dir dazu am besten das Angebot selbst an:

Ich habe noch weitere Konten und werde bald darüber berichten. To be continued 😉 ….